Stabilisierungsgruppe

Diese Gruppe ist sowohl für traumatisierte Menschen geeignet, als auch für Menschen, die unter Ängsten, Depressionen oder allgemeinen Stresszuständen leiden. Es werden achtsamkeitsbasierte Körperübungen zum Abbau von Spannungszuständen, von Stress, zur Regulierung von Emotionen sowie zur Selbstberuhigung und Selbststeuerung in Krisensituationen geübt. Grundlage ist die Dialektisch-Behaviorale Therapie (DBT) nach Marsha M. Linehan. Körperorientierte Übungen, die unter anderem die 5 Sinne anregen, sollen mit imaginativen sowie kognitiven Übungen kombiniert werden. Zudem werden eigene Ressourcen und Fähigkeiten sowie ein selbstfürsorglicher Umgang mit sich selbst, gestärkt.


Start: Mittwoch 26.06.2024, 8-wöchig

Beginn: 18.30

Dauer: 8 x 75 Minuten

Mindestteilnehmer: 4

Maximale Teilnehmerzahl: 12

Ort: wird noch bekannt gegeben (im Umkreis Memmingen)

Kosten: 8 x 25 Euro plus Vorgespräch

Frequenz: 4 x mal im Jahr


Die Teilnahme an dieser Gruppe ist eine Selbstzahlerleistung. Nach Anmeldung findet ein telefonisches Vorgespräch (25 Minuten) statt.

Anmeldung - Stabilisierungsgruppe

Kontaktieren Sie mich gerne

oder senden Sie mir eine Nachricht:

*freiwillige Angabe

und nehmen Sie in meinen gemütlichen Praxisräumen Platz